0x Votes
Shards of War-Bigpoint präsentiert den neuen Sentinel Vox
Bigpoint enthüllt heute den zwölften spielbaren Charakter des ersten Sci-Fi-MOBA-Shooter, Shards of War.

Der neue weibliche Sentinel, verleiht vielfältigen Universum des Spiels durch seine Tarn- und Fernkampffähigkeiten noch mal einen ganz neuen Charakter.

Zel – Wenn sie bemerken, was los ist, ist es zu spät
Was an Zel sofort ins Auge sticht ist ihre enorme Waffe. Sie trägt damit ein letztes nostalgisches Relikt bei sich, als Erinnerung an ihren einzig wirklichen Beschützer. Durch die elektromagnetische Überladung dieser furchterregenden Railgun wird Zels Fähigkeit Energielanze aktiviert. Der, einen schweren Schaden verursachende, Energiestoß mit enormer Reichweite durchschlägt alles in seiner Schussbahn.

Manchmal ist es nötig, sich in die Schatten zurückzuziehen. Durch das Entlüften ihrer Waffe aktiviert Zel ihre Fähigkeit Rauchwolke und wird vorübergehend unsichtbar. Dies erlaubt es ihr, ihre Feinde auf Distanz zu halten und sie zu überraschen, wenn sie es am wenigsten erwarten.

Das Erlöschen des Lichts
Das Sterben einer Sonne ist ein langsamer und schleichender Vorgang. Es geschieht im wahrsten Sinne nur Grad um Grad, so daß es denjenigen mit den nötigen Ressourcen durchaus mehr als genug Zeit bietet, sich auf das Ende der Welt vorzubereiten. Viele Bewohner des Black Sun Shards flüchteten sich in Städte tief unter der Erde.

Zel lebte in einer solchen Untergrundsiedlung, mit einer beschädigten Kampfdrohne als einzigem Vertrauten, denn alle anderen Bewohner waren einer mysteriösen Seuche zum Opfer gefallen. Ohne die Gemeinde und bedroht von ständig lauernden Gefahren an diesem verlassenen Ort sah sich Zel dazu gezwungen, nur mit dem Arm der Drohne bewaffnet, ihr einstiges Zuhause hinter sich zulassen. Konfrontiert mit einer neuen Welt und einer neuen Sonne, gilt es jetzt in neuen Schatten zu wandeln.

Linda Doan, Producerin von Shards of War fügt hinzu: „Zel verleiht dem Spiel etwas Neues, nicht nur der Handlung und der Hintergrundgeschichte von Shards of War, sondern auch in strategischer Hinsicht, nämlich die Art und Weise wie das Spiel nun gespielt werden kann. Ich gehe davon aus, dass Spieler die sich bisher noch nicht auf einen Lieblingssentinel festgelegt haben, mit Zel wirklich ihren Heldencharakter gefunden haben könnten."

Über Shards of War
Shards of War ist das weltweit erste Science Fiction-MOBA-Spiel und ist als kostenlos spielbare Clientversion erhältlich. Das Spiel bietet eine Kombination aus Teamspiel, Strategie, Charakterbeherrschung und klassischer Shooter-Steuerung (WASD) für actiongeladene PvP-Schlachten in einer einzigartigen Umgebung.

In Shards of War kämpfen zwei Teams mit je fünf Spielern in 20-minütigen Matches um die PvP-Vorherrschaft auf der Spielkarte. Die wachsende Auswahl an Charakteren umfasst momentan zwölf einzigartige Sentinels, die allesamt in einem bestimmten Bereich spezialisiert sind: Angriff, Tank oder Support.

Ziel des Spiels ist die Zerstörung des feindlichen Hauptquartiers. Dazu müssen drei verschiedene Wege oder Routen erobert bzw. verteidigt werden. Jedes Team erhält Unterstützung in Form von KI-gesteuerten Drohnen, die vom Hauptquartier aus in die Schlacht ziehen. Beide Teams können außerdem neutrale Drohnen im Zentrum der Karte unter ihre Kontrolle bringen.

Die Spieler erhalten Erfahrungspunkte, wenn sie feindliche Drohnen vernichten, Verteidigungstürme zerstören, Missionen abschließen oder feindliche Spieler töten. Mit diesen Punkten können die Spieler Gegenstände freischalten, die ihre Fertigkeiten verstärken und auswählen, welche ihrer gesammelten Gegenstände im Match verwendet werden (Loadout-System).

Die Spieler können neue Levels erreichen, um ihre Charaktere zu stärken und mächtigere Gegenstände freizuschalten.

Schlüsselmerkmale von Shards of War:
• Traditionelles 5-gegen-5, PvP-, MOBA-Gameplay
• Science Fiction-basierte, einzigartige Umgebung
• Intuitive Shooter-Steuerung (WASD)
• 12 einzigartige spielbare Charaktere, jeweils mit eigenen, mächtigen Fertigkeiten
• Actiongeladene und packende 20-minütige Matches
• Upgrades und Herstellung von Gegenständen
• Loadout-System (Die Spieler wählen vor dem Match aus einer Reihe von Gegenständen aus)
Die offizielle Homepage enthält weitere Informationen: www.shardsofwar.com.
240x Views ^Monat ^Tag, ^Jahr

Please log in or register to Comment this Media.