0x Votes
Shards of War: Bigpoint praesentiert den neuen Sentinel Bastion
Bigpoint präsentiert heute den 13. spielbaren Charakter für das Science Fiction-MOBA-Spiel Shards of War. Bastion ist der erste nahkampfbasierte Sentinel. Dieser unaufhaltsame Koloss ist ein Spezialist für Raumdeckung, leitet Angriffe ein und hält schwerem Beschuss stand, um im Kampf zu bleiben.

Bastion - Nahkampf-Gigant

Bastion ist kein Freund vieler Worte und lässt seinen gewaltigen Körper für sich sprechen. Er teilt entweder mit seinem Primärangriff Schaden in einem kegelförmigen Bereich aus oder erschüttert den Boden um sich herum mit seinem Seismischen Schlag und fügt allen Feinden in Reichweite Schaden zu und verlangsamt sie. Mit seinen Deaktivierungs- und Durchhaltefertigkeiten kann er länger im Kampf bleiben als andere Sentinels. Man sollte sich ihm mit Vorsicht nähern, da er mit seinem Erschütterungsstoß Feinde gegen Wände schleudern, betäuben und ihnen Schaden zufügen kann.

Gefürchtet ist außerdem sein schneller Einstieg in ein volles Schlachtfeld mit der blitzschnellen Einschlagkrater-Fertigkeit, und mit dem Stahlstrudel kann er sich extrem schnell um seine Achse drehen, Schaden zufügen und sich dabei selbst heilen.

Kurz gesagt – Bastion ist spezialisiert auf Raumkontrolle.

”Warnung! Konvergenz steht unmittelbar bevor.”

Bastion ist der Zerstörung seiner Heimat nur knapp entkommen und konnte sich schwer beschädigt auf den Prime Shard retten. Er verdankt es allein Gemini, dass sein schwer angeschlagenes Chassis noch weitere Einsätze erleben durfte.

Trotz angeschlagenem Sprachzentrum sind seine Waffensysteme voll einsatzbereit. Damit hat er auch ohne Worte mehr als genug Optionen, um eine einfache Nachricht wirkungsvoll an die Black Sun-Armeen zu senden: es wird immer noch mehr Schlachten und mehr Feinde geben.
288x Views ^Monat ^Tag, ^Jahr

Please log in or register to Comment this Media.